Fragen zum Insolvenzrecht

Wir besprechen mit Ihnen beispielsweise die nachfolgenden Fragen:

Als Schuldner:

  • Ist mein Unternehmen zahlungsunfähig und/oder überschuldet?
  • Darf ich noch Ware bestellen?
  • Sollte ich meinen Gläubigern im Krisenfall weitere Sicherheiten zur Verfügung stellen?
  • Sollte mein Ehegatte im Verhältnis zu Gläubigern mithaften?
  • Unter welchen Voraussetzungen kann ich einen Insolvenzantrag stellen?
  • Muss ich einen Insolvenzantrag stellen?
  • Sind Fristen zu beachten?
  • Gibt es Möglichkeiten zur Sanierung?
  • Kann eine Sanierung, Um- und Neustrukturierung aus der Insolvenz heraus erfolgen?
  • Wie werde ich meine Schulden los?
  • Kann ich versuchen, außergerichtlich meine Schulden zu bereinigen?
  • Wie mache ich einen Schuldenbereinigungs-/Sanierungsplan?
  • Wie kann ich mit meinen Gläubigern (z.B. Banken) verhandeln?
  • Wie stelle ich einen Insolvenzantrag?
  • Können auch Dritte einen Insolvenzantrag gegen mein Unternehmen oder mich stellen?
  • Worin unterscheiden sich Regel- und Privatinsolvenzverfahren?
  • Was passiert nach dem Insolvenzantrag?
  • Kann ich eine Restschuldbefreiung erlangen?
  • Welche Pflichten habe ich in der Wohlverhaltensperiode?
  • Kann ich im Falle der Insolvenz meines Unternehmens mein Privatvermögen sichern?
  • Inwieweit ist mein Ehegatte von einer Insolvenz betroffen?
  • Kann ich auch nach dem Insolvenzantrag noch selbständig tätig sein?
  • Welche Rechte und Pflichten habe ich im Insolvenzverfahren?
  • Muss ich den eingesetzten Insolvenzverwalter/Treuhänder akzeptieren?
  • Von was lebe ich während eines Insolvenzverfahrens?
  • Habe ich ein Recht zur Akteneinsicht im Insolvenzverfahren?
  • Wie kann ich strafrechtliche Risiken vermeiden?

Als Gläubiger:

  • An welchen Anzeichen kann ich eine drohende Insolvenz meines Schuldners erkennen?
  • Soll ich mich auf außergerichtliche Verhandlungen mit dem Schuldner einlassen?
  • Soll ich eine Ratenzahlung / Stundung gewähren?
  • Soll ich einem Forderungsverzicht zustimmen?
  • Wie kann ich im Vorfeld einer sich abzeichnenden Insolvenz meine Forderungen insolvenzfest sichern?
  • Was muss ich tun, um meine Rechte im Insolvenzeröffnungsverfahren und nach Insolvenzeröffnung zu wahren?
  • Kann ich selbst einen Insolvenzantrag gegen einen Schuldner stellen?
  • Habe ich ein Recht zur Akteneinsicht im Insolvenzverfahren?
  • Wo, wie und wann muss ich meine Forderungen im Insolvenzverfahren anmelden?
  • Erhalte ich überhaupt etwas bei der Durchführung eines Insolvenzverfahrens?
  • Muss ich den eingesetzten Insolvenzverwalter/Treuhänder akzeptieren?
  • Haftet mir der Schuldner auch noch nach Abschluss des Insolvenzverfahrens?
  • Kann ich eine vom Schuldner angestrebte Restschuldbefreiung verhindern?
  • Kann ich – z.B. den GmbH-Geschäftsführer- persönlich in die Haftung nehmen?
  • Kann ich den Schuldner strafrechtlich belangen?

Auch auf alle Ihre sonstigen Fragen erhalten Sie bei uns qualifizierte Antworten!

  • Microdata

    Rechtsanwalt Uwe Willmann
    Phone: 0049 911 54 41 290
    Fax: 0049 911 54 75 00
    cash, check, credit card, invoice, paypal
    Freiligrathstraße 5
    Nürnberg, BY 90482